31. Jahrestagung der GÄCD:
Sehen und gesehen werden – Ästhetische Medizin 2018

16.-17. November 2018 in Köln


Die 31. Jahrestagung der GÄCD nähert sich. In wenigen Wochen treffen wir uns wieder im Hyatt Regency Köln, um voneinander zu lernen, zu lehren sowie und über aktuelle Fragen und Probleme aus der Welt der Ästhetischen Medizin zu diskutieren. Wir freuen uns sehr darauf!

Das Interesse der Teilnehmer und Partner an den GÄCD Jahrestagungen in den letzten Jahren hat uns motiviert, unseren Kongress weiter zu entwickeln. So wurden im vergangen Jahr zum ersten Mal eine Reihe interessanter Vorträge live über das Internet übertragen. Ärzte aus sechs Staaten dreier Kontinente teilten ihr Wissen mit dem Publikum. Da unsere Branche steter Veränderung ausgesetzt ist, war es nun umso spannender zu erfahren, wie Kollegen in anderen Ländern und auf anderen Kontinenten ästhetische Fragestellungen lösen. Diese Form des internationalen Austausches ist bei allen Teilnehmern gut angekommen.

Aufgrund dieser positiven Erfahrung werden wir in diesem Jahr dieses Format wiederholen. Wir haben erneut ausländische Experten eingeladen ihre Erfahrung und ihr Wissen mit uns zu teilen. Darunter sind Professor Dr. Per Hedén aus Schweden, Professor Dr. Fernando Serra aus Brasilien, Dr. Giuseppe Scarcella aus Italien, Dr. Jørgen Serup aus Dänemark, Dr. Naresh Joshi aus Großbritannien, Dr. Ajay Rana aus Indien sowie Dr. Patrik Louis und Dr. Drake Vincent aus den USA. Dr. Alcalay Menachem aus Israel und Professor Dr. Rasul Sadykov aus Usbekistan werden an dem Kongress teilnehmen. Damit wird unser jährliches Treffen erfreulicherweise internationaler.

Für die Zusammenstellung des interessanten und sehr umfangreichen Programms bedanken wir uns ganz herzlich bei den diesjährigen Chairs:

Dank ihres Einsatzes und ihrer Motivation konnten wir erneut ein spannendes Programm zusammenstellen. Das Programm steht in diesem Jahr unter dem Motto: „Sehen und gesehen werden“. Es erwarten Sie folgende wissenschaftliche Blöcke:

Selbstverständlich ist wieder ein Block zum Online-Marketing eingeplant. Dieses Thema wird immer aktueller. Erfolgreiche ästhetische Ärzte sind sich einig: es kostet sehr viel Zeit und Mühe, eine stabile Social-Media-Präsenz zu entwickeln und aufrechtzuerhalten. Man braucht also eine gute Strategie, ein angemessenes Budget und geeignete Online-Marketing Tools. Nicht zuletzt befindet sich die digitale Welt in einem ständigen Wandel, der immer wieder neue Herausforderungen erzeugt.

Neben Vorträgen sind auch Industrie-Symposien unserer Partner sowie eine Industrieausstellung eingeplant. So werden Sie aus erster Hand von den neusten Technologien und Produkten erfahren und sich inspirieren lassen.

Am ersten Kongresstag, den 16. November 2018, wird auch unser traditioneller Festabend stattfinden – eine perfekte Gelegenheit, einen netten Abend mit Ihren Kollegen zu verbringen und in einer entspannten Atmosphäre weitere Diskussionen zu führen. Das Panorama-Restaurant OSMAN 30 passt perfekt zum Motto „ Sehen und gesehen werden“. Vom 30. Stock des Köln-Towers im Mediapark kann man nicht nur den Dom und die Stadt Köln sehen sondern das Siebengebirge, Bonn, Leverkusen und je nach Wetterlage sogar die für Kölner „verbotene“ Stadt Düsseldorf.

30. Jahrestagung 30. Jahrestagung
Während der 30. Jahrestagung der GÄCD

Hotel

Unter dem Stichwort „GÄCD“ haben wir für Sie ein Zimmerkontingent im Kongresshotel Hyatt Regency Köln hinterlegt. Sichern Sie sich die Sonderkonditionen und buchen Sie bis zum 19.10.2018 ein Zimmer.

Hyatt Regency Hotel Köln
Kennedy-Ufer 2a | 50679 Köln
T. +49 (0) 221 8281 1212
F. +49 (0) 221 8281 370

cologne.regency@hyatt.com
www.cologne.regency.hyatt.de

EZ inkl. Frühstück: 190,00 EUR pro Zimmer/Nacht
DZ inkl. Frühstück: 210,00 EUR pro Zimmer/Nacht

Telefon

+49 30 740 744 760

Geschäftsstelle

Stromstraße 4 | 10555 Berlin
Mo-Fr von 9 bis 13 Uhr

Wir nutzen Cookies, um die verschiedenen Funktionen dieser Website bereitzustellen, um Einblicke in das Verhalten der Besucher auf unserer Website zu gewinnen, um Nachrichten auf sozialen Medien zu teilen und um unser Angebot zu verbessern sowie zu personalisieren. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.