Presse-Details

Erstes Master Member der GÄCD ernannt

Diese besondere Auszeichnung hat die Gesellschaft für Ästhetische Chirurgie Deutschland (GÄCD) Dr. Joram Levy aus Garmisch-Partenkirchen verliehen. „Dr. Levy verfügt über eine überragende Erfahrung in der gesamten ästhetischen Chirurgie. Ihn zeichnet besonders aus, dass er sein manuelles Geschick mit seinem „Concept of Beauty“ vereint“, begründet Prof. Dr. Dr. Heinz G. Bull, Präsident der GÄCD, die Ernennung Dr. Levys zum ersten Master Member. Dies zeigt sich in besonderem Maße in seinem klinischen und wissenschaftlichen Schwerpunkt der Facelift- und Stirnliftchirurgie mit mehr als 4.500 operierten Patienten. „Darüber hinaus vermittelt er seine breite Erfahrung seit Jahren jüngeren Kollegen in der von ihm geleiteten Partnachklinik. Durch die Ausbildung verschiedener Fachärzte, hat er stets auch den interdisziplinären Charakter unserer Gesellschaft besonders unterstrichen.“ Die Mitgliedschaft als „Master Member“ wird Mitgliedern der GÄCD, die sich um die Belange der ästhetischen Chirurgie und insbesondere der Ausbildung besonders verdient gemacht haben, in Würdigung ihrer Verdienste, auf Antrag vom Vorstand verliehen.

Mitglieder der GÄCD: Member, Senior Member und Master Member

Alle Mitglieder der GÄCD sind verpflichtet sich regelmäßig weiterzubilden, abhängig von ihrer Erfahrung haben sie einen unterschiedlichen Mitgliederstatus:

"Member" kann werden, wer als Facharzt für Chirurgie, Dermatologie, Gynäkologie, HNO-Heilkunde, MKG-Chirurgie, Ophtalmologie oder Plastische Chirurgie seinem Aufnahmeantrag drei Kasuistiken beifügt, aus denen Indikationsstellungen, Differentialdiagnostik und -therapie sowie die eigenständige Planung, OP-Durchführung und Nachsorge durch den Antragsteller ersichtlich sind.

Als "Senior Member" muss das Mitglied eine selbständige Tätigkeit von mindestens fünf Jahren im Bereich der Ästhetischen Chirurgie sowie eine dreijährige Mitgliedschaft in der Gesellschaft für Ästhetische Chirurgie Deutschland nachweisen.

"Master Member" bezeichnet die von der Gesellschaft zur Lehrtätigkeit beauftragten Senior Mitglieder, die auf eine zehnjährige Tätigkeit in mindestens einem Teilgebiet der Ästhetischen Chirurgie zurückblicken können. Ihr operatives Spektrum belegen die Master Member mittels eines OP-Katalogs sowie mindestens zehn Publikationen in anerkannten, gelisteten Journalen.

Die GÄCD stellt ihr erstes „Master Member“ vor:

Dr. Joram Levy
Facharzt für Chirurgie / Plastische Chirurgie
Partnachklinik
Angerstrasse 4
82467 Garmisch-Partenkirchen

Zurück zum Presse-Archiv

Telefon

+49 30 740 744 760

Geschäftsstelle

Stromstraße 4 | 10555 Berlin
Mo-Fr von 9 bis 13 Uhr

Wir nutzen Cookies, um die verschiedenen Funktionen dieser Website bereitzustellen, um Einblicke in das Verhalten der Besucher auf unserer Website zu gewinnen, um Nachrichten auf sozialen Medien zu teilen und um unser Angebot zu verbessern sowie zu personalisieren. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.